Wettbewerbsrecht
In einem schärfer werdenden Wettbewerb schauen sowohl Mitkonkurrenten als auch zahlreiche Berufs- und Wettbewerbsverbände sowie Urheber immer genauer auf das Auftreten der Mitbewerber und Konsumenten am Markt. Ebenso verfolgen Rechteinhaber, z.B. an bestimmten Musiktiteln, die vermehrt auftretende "Piraterie" mit Ihren Produkten.

Abmahnungen werden versandt, strafbewehrte Unterlassungserklärungen gefordert, einstweilige Verfügungen und Hauptsachegerichtsverfahren angestrengt. Alle Vorgänge gehen mit einer erheblichen Kostenlast einher.

Wir beraten im Vorfeld zu wettbewerbsrelevantem Handeln und vertreten den Beeinträchtigten (Mitbewerber) oder den sonstigen Betroffenen (z.B. Abgemahnten) außergerichtlich und gerichtlich. Dabei können Sie eine realistische Einschätzung der rechtlichen Situation unter Beachtung der wirtschaftlichen Gegebenheiten erwarten.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Rechtsanwalt Bucksch zur Verfügung.
Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt
Jörn Bucksch
Videos
rbb-Interview RA Rasehorn im Mordprozess gegen Ludwigsfelder Ex-Bürgermeister
Videos
RA Rasehorn zu Gast beim RBB
Videos
Interview im Ludwigsfelde-TV
Büro Berlin
Heerstraße 24-26 · 14052 Berlin
Tel: 030- 30 10 79 79 · Fax: 030- 36 43 44 95
Büro Ludwigsfelde
Albert-Tanneur-Straße 27 · 14974 Ludwigsfelde
Tel: 03378- 85 77 90 · Fax: 03378- 85 77 99
Büro Rangsdorf
Milanweg 25 · 15834 Rangsdorf, OT Groß Machnow
Tel: 033708- 709 32 · Fax: 033708- 709 33
© 2017 Rechtsanwälte Bucksch · Rasehorn · Zimmermann · Riedel   |   Impressum   |   Sitemap   |   Rechtsanwälte in Berlin und Ludwigsfelde   |   Online Scheidung
ITSEASY mediendesign