Transport- und Speditionsrecht
Rechtsanwalt Zimmermann hat sich auf alle Fragen des Transport - und Speditionsrecht spezialisieert. Er hat hierzu den fachanwaltslehrgang für Transport- und Speditionsrecht erfolgreich abgeschlossen. Außerdem hält er Vorlesungen zum Thema Logistik udn Transpoortrecht an der Technischen Akademie Wildau.

Außerdem stellt er durch seien Mitgliedschaft in der deutschen Gesellschaft für Transportrecht sowie in der Arbeitesgemeinschaft Transport- und Speditionsrecht des DAV sicher, dass er immer fachlich auf dem neuesten Stand ist.

Zu den Tätigkeitsfeldern gehören alle Fragen des nationalen und internationalen Transportrechtes, insbesondere die Bearbeitung von Transportschäden des Landtransportes. Hierbei werden alle Probleme der ADSp, des HGB, als auch des CMR beachtet.

Regelmäßig kommt es beim internationalen Transport auch zu Problemen mit den Zollbehörden, sei es, weil die Deklarierung nicht ordentlich ausgefüllt wurde, die Ausfuhr nicht rechtzeitig angezeigt wurde, oder gar gegen die Kabotageverordnung vertstoßen wurde. Auch hier hat Rechtsanwaölt Zimmermann schon wertvolle Erfahrungen sammeln können, so dass er für Sie passende Lösungen entwicklen kann.

Da Rechtsanwalt Zimmermann auch Fachanwalt für Verkehrsrecht ist, kennt er sich auch mit Transportgenehmigungen, den Fragen der Ladungssicherung, als auch der Gefahrgutverordnung aus und kann Ihnen daher sowohl vorbeugenden Rat geben, als auch im Nachgang die Vertretung in entsprechenden Bußgeldverfahren sicherstellen.

Da der Lufttransport ständig an Bedeutung zunimmt, gewinnt auch die Frage der Verspätungsschäden, als auch der Transportschäden immer mehr an Bedeutung. Hier ist jedoch zu beachten, dass das Montrealer Übereinkommen, bzw. das zum Teil noch anwendbare Warschauer Abkommen wesentlich stärkere Einschränkungen vor, als das Landtransportrecht.

Zu Recht geht bei den Fluggesellschaften die Sicherheit vor, so dass manchmal Flüge annuliert werden müssen, oder diese sich erheblich verspäten. Um den Passagier jedoch nicht schutzslos zu lassen, hat der Europäische Gesetzgeber entsprechende Entschädigungsregelungen erlassen, welche in ihrer Anwendung jedoch nicht zweifelsfrei sind. Auch hier sind durch Rechtsanwalt Zimmermann sowohl Passagiere, als auch Fluggesellschaften vertreten worden.

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt
Markus Zimmermann
Videos
rbb-Interview RA Rasehorn im Mordprozess gegen Ludwigsfelder Ex-Bürgermeister
Videos
RA Rasehorn zu Gast beim RBB
Videos
Interview im Ludwigsfelde-TV
Büro Berlin
Heerstraße 24-26 · 14052 Berlin
Tel: 030- 30 10 79 79 · Fax: 030- 36 43 44 95
Büro Ludwigsfelde
Albert-Tanneur-Straße 27 · 14974 Ludwigsfelde
Tel: 03378- 85 77 90 · Fax: 03378- 85 77 99
Büro Rangsdorf
Milanweg 25 · 15834 Rangsdorf, OT Groß Machnow
Tel: 033708- 709 32 · Fax: 033708- 709 33
© 2017 Rechtsanwälte Bucksch · Rasehorn · Zimmermann · Riedel   |   Impressum   |   Sitemap   |   Rechtsanwälte in Berlin und Ludwigsfelde   |   Online Scheidung
ITSEASY mediendesign